2019 trocken

Spätburgunder Stubensandstein trocken

VDP.GUTSWEIN

  • Württemberg
  • DE
  • Deutscher Qualitätswein

Karl Haidle

Beschreibung

Auf Stubensandstein, der obersten Gesteinsformation des Weinbaus im Remstal, wachsen die Trauben für den Gutswein. Namensgebend für diese Böden war die Verwendung des körnigen Gesteins als Putzmittel. Die leichten Böden aus Stubensandstein bieten perfekte Bedingungen für kleine und lockerbeerige Spätburgunder.

Die etwas früher handgelesenen Burgundertrauben werden nach kurzer Kaltmazeration etwa 2 – 3 Wochen spontan auf der Maische vergoren. Anschließend reift der Wein für etwa ein Jahr in gebrauchten Barriquefässern.
Dieser Spätburgunder zeichnet sich besonders durch seine Saftigkeit aus. Die typische Burgunderfrucht harmoniert sehr gut mit der feinen Fruchtsäure und den zarten Tanninen.

Speiseempfehlung:
Pasta, kurzgebratenes Fleisch, Gemüse

Produktinformationen

Kategorie Wein
Farbe rot
Geschmack trocken
Jahrgang 2019
Rebsorte(n) Spätburgunder
Flaschengröße 0,75 l
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
VDP-Klassifikation VDP.GUTSWEIN
Herkunft Württemberg (DE)
Vorhandener Alkohol 12% vol
Restsüße 1,6 g/l
Säuregehalt 5,6 g/l
Enthält Sulfite Ja
Öko-Kontrollstellennummer DE-ÖKO-037
Öko-Kontrollstellennummer Produzent DE-ÖKO-022
8,50 € 11,33 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 1 – 3 Werktagen geliefert

Zertifikate und Mitgliedschaften

  • VDP.
    Prädikatsweingut
    Alt Text

Produzent

  • portal-vinegrower Karl Haidle
  • Deutschland Deutschland / Württemberg
  • Hindenburgstraße 21
    71394 Kernen-Stetten

Ähnliche Produkte

Informationen zum Shop von Weinhaus Stetter