2020 trocken

Hohen-Sülzen Riesling trocken aus ersten Lagen

VDP.ERSTE LAGE®

  • Rheinhessen
  • DE
  • Deutscher Qualitätswein

Battenfeld Spanier

Beschreibung

Hohen-Sülzen liegt im sogenannten Eisbachtal; und wie der Name schon andeutet, übt der kalte Mittelgebirgsbach, der im Donnersbergmassiv entspringt, einen erheblichen Einfluss auf die kühleren Nächte aus. Der Unterschied zwischen den Tages- und Nachttemperaturen ist in Hohen-Sülzen höher als in den anderen Gemarkungen. Dadurch behalten die Weine trotz der hohen Traubenreife ihre Frische und Eleganz und ihr nerviges Säurespiel.



Dieser Riesling spiegelt genau diese Attribute wider: in der Nase dominieren die vollreifen Aromen vom süßen Pfirsich und von saftiger Aprikose. Im Mund gesellen sich zu den Fruchtaromen dann die erdigen Noten: Tabak, Kräuter, etwas Lakritz. Genau diese Balance zwischen Frucht und Stein ist das herausragende Merkmal der Hohen-Sülzer Weine: kühler Boden und warme Frucht. Im Gaumen präzise verspielt, dabei nachhaltig und elegant.

Ausbau im Stück- und Doppelstückfass

Expertise Expertise herunterladen

Produktinformationen

Kategorie Wein
Farbe weiß
Geschmack trocken
Jahrgang 2020
Rebsorte(n) Riesling
Flaschengröße 0,75 l
Qualitätsstufe Deutscher Qualitätswein
VDP-Klassifikation VDP.ERSTE LAGE®
Herkunft Rheinhessen (DE)
Vorhandener Alkohol 12% vol
Restsüße 2,9 g/l
Säuregehalt 7,8 g/l
Gärung Spontangärung
Ausbau Großes Holzfass/Fuder
Enthält Sulfite Ja
Öko-Kontrollstellennummer DE-ÖKO-037
Öko-Kontrollstellennummer Produzent DE-ÖKO-039
23,50 € 31,33 €/Liter
inkl. Mwst. (zzgl. Versandkosten)

Produkte werden in 1 – 3 Werktagen geliefert

Zertifikate und Mitgliedschaften

  • VDP.
    Prädikatsweingut
    Alt Text

Produzent

  • portal-vinegrower Battenfeld Spanier
  • Deutschland Deutschland / Rheinhessen
  • Bahnhofstrasse 33
    67591 Hohen-Sülzen

Ähnliche Produkte

Informationen zum Shop von Weinhaus Stetter